Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.11.2015 - 

Nach Abspaltung und Namensänderung

TD Azlan und Veritas beschließen europaweiten Vertrieb

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die VAD-Tochter des Broadliners hat nach der Aufspaltung des Security-Unternehmens mit dem Nachfolger einen europaweiten Vertriebsvertrag geschlossen.

TD Azlan, Tech Datas Abteilung für Value Added Distribution von Enterprise-Netzwerken, Server, Storage und Software-Lösungen, hat mit der Veritas Technologies Corporation LLC eine europaweite Vereinbarung geschlossen. Somit können Reseller ihren Kunden die Backup- und Datensicherungslösungen des nun unabhängig von Symantec auftretenden Unternehmens anbieten.

Barbara Koch, Managing Director TD Azlan Deutschland und Österreich, freut sich über die neue Veritas. Laut Tech Data vereint das Unternehmen eine einzigartige Kombination aus Erfahrung in der Anwendungsverfügbarkeit und im Speichermanagement bei Cloud- und On-Promise-Szenarien.
Barbara Koch, Managing Director TD Azlan Deutschland und Österreich, freut sich über die neue Veritas. Laut Tech Data vereint das Unternehmen eine einzigartige Kombination aus Erfahrung in der Anwendungsverfügbarkeit und im Speichermanagement bei Cloud- und On-Promise-Szenarien.
Foto: Tech Data

Die Vertriebspartner profitieren durch die Zusammenarbeit von den umfangreichen Services Azlans, wie beispielsweise Vertriebsunterstützung durch das Business Solution Center des VAD für Endkunden-Briefings und Vorführungen. Weiterhin werden Value Add Marketing für gemeinsame Nachfragegenerierung, vertriebliche und technische Trainings sowie andere professionelle Services angeboten, teilt Tech Data mit. Darüber hinaus werden die Veritas SaaS zukünftig über die TD Cloud angeboten.

Barbara Koch, Managing Director TD Azlan Deutschland und Österreich: " Wir freuen uns, dass Veritas ab November seine Zusammenarbeit mit uns noch enger gestaltet und uns als seinen Value Added Distributor für die DACH-Region gewählt hat. Die Erweiterung unseres Vertrages um das Enterprise-Portfolio unterstreicht unsere langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Gemeinsam mit Veritas werden wir mit den bekannten und renommierten Produktlinien des Herstellers unseren Vertriebspartnern erhebliche Wachstumsmöglichkeiten in allen Produktbereichen bieten können. Das Veritas Produktportfolio ergänzt das Azlan-Angebot um Lösungen in Speicherverfügbarkeit und Speichermanagement. Unsere Vertriebspartner profitieren von einer umfangreichen Beratung sowie exzellenten End-to-End-Lösungen von Veritas in Kombination mit dem TD Azlan Ecosystem."

Jorge Soares, Channels Director der DACH-Region bei Veritas, sagt: "Wir freuen uns, Tech Data als europäischen Vertriebspartner der neuen Veritas vorstellen zu können. Mit seiner Reichweite und Leistungsfähigkeit ist Tech Data gut aufgestellt, um die Anforderungen unserer Partner zu erfüllen und gemeinsam mit Veritas unsere Wachstums- und Entwicklungspläne in der gesamten DACH-Region erfolgreich umzusetzen." (rw)

Newsletter 'Distribution' bestellen!