Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


09.05.1997

TDS will das Netz-Geschäft forcieren

MÜNCHEN (CW) - Nach einer fast 50prozentigen Umsatzzunahme im Geschäftsjahr 1996 setzte die TDS Tele-Daten-Service GmbH gemeinsam mit den Tochterunternehmen DAT Systemhaus und CHG Systemhaus ihren Wachstumskurs auch im ersten Quartal 1997 fort.

Die in Heilbronn ansässige Firmengruppe, die im vergangenen Jahr Einnahmen in Höhe von 154 Millionen Mark erzielt hatte, strebt, wie es vor der Presse in München hieß, auf der Basis der Daten der ersten drei Monate 1997 einen Gesamtumsatz von rund 180 Millionen Mark an, auch wenn das Wachstum im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum mit knapp zehn Prozent nicht ganz den Erwartungen entsprach.

Auch die Umsatzrendite könne sich im Vergleich zum Wettbewerb sehen lassen, gaben die Geschäftsführer Günter Steffen und Dietmar Hartinger zu Protokoll. Insgesamt sei die Ausgangslage für das Unternehmen gut. Nach einer 1996 durchgeführten Marktstudie von Input werde der Bekanntheitsgrad von TDS als SAP-Outsourcing-Anbieter beziehungsweise R/3-Systemhaus sehr hoch eingeschätzt. Intensiviert werden soll den Angaben zufolge in Zukunft vor allem das Netzwerk- und Telecom-Geschäft, wo es unter Umständen schon in wenigen Wochen zu Gründung einer eigenen Gesellschaft kommen könnte.