Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.04.1978

Teach-in-Roboter

MÜNCHEN (sf) - Die Siemens AG hat gemeinsam mit der japanischen Firma Fujitsu Fanuc zwei mikroprozessorgesteuerte Industrie-Roboter entwickelt. "Sirobot 1" (Kaufpreis zirka 80 000 Mark) ist für die Bedienung einer NC-Werkzeugmaschine ausgelegt; "Sirobot 2" (Kaufpreis etwa 200 000 Mark) kann bis zu fünf NC-Maschinen "handlen". Die Programmierung der Roboter erfolgt - ohne Lochstreifen - nach dem sogenannten "Teach-in"-Verfahren: Die gewünschte Bewegung der Sirobot-Greifarme wird zunächst manuell "durchgefahren", wobei die jeweiligen Endpunkte einer Bewegungsphase - quasi durch Knopfdruck - abgespeichert werden.