Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.11.2000 - 

Interwoven verwaltet Content

Teamsite 4.5 mit neuer Bedienerführung

MÜNCHEN (CW) - Mit der Content-Management-Suite "Teamsite 4.5" von Interwoven soll es für Mitarbeiter einfacher sein, Inhalte ins Web zu stellen.

Wer mit der Datenflut aus dem Internet produktiv umgehen will, kommt an Content-Management-Systemen kaum vorbei. Die drei Bausteine Teamsite, "Teamsite Templating" und "Open Deploy" sollen auch gelegentlichen Autoren von Content dabei helfen, ihr Know-how zu veröffentlichen. So können Mitarbeiter mit der Komponente "Front Office" Inhalte direkt aus "Microsoft Office 2000" verfügbar machen, teilt Interwoven mit.

Das Modul erweitert die vordefinierten Publishing-Menüs von Teamsite. Eine der neuen Funktionen ist die Möglichkeit, Content direkt auf den Teamsite-Server zu übertragen. Auf diese Weise kann ein Produktverantwortlicher die neuesten Beschreibungen (White Paper) ins Web stellen. Dazu muss er laut Hersteller lediglich ein Menüsymbol in Word anklicken.

Mit dem Baustein Teamsite Templating sollen sich Inhalte, die auf XML-DTD (Document Type Definition) basieren, vom Anwender erfassen, speichern und verteilen lassen. Zudem lässt sich Content unabhängig vom Format und der jeweiligen XML-Version an mobile Endgeräte oder B-to-B-Marktplätze verteilen.

Inhalte über Workflow verteilenUnternehmen, die sicherstellen möchten, dass etwa Projekt- oder Produktinformationen zur richtigen Zeit bei der richtigen Person ankommen, können mit Hilfe des "Teamsite Workflow Builder" elektronische Arbeitsabläufe festlegen. Laut Anbieter lassen sich diese Workflows mittels Drag and Drop grafisch gestalten. Für die Verteilung und Synchronisation der Inhalte steht das Modul Open Deploy zur Verfügung, dass laut Hersteller mit Version 4.5 sowohl Datenbank- als auch File-System-Umgebungen unterstützt. Weitere Informationen zu Teamsite 4.5 gibt es unter www.interwoven.com.