Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.10.2014 - 

Autodesk-Lizenzen rund um die Uhr

Tech Data eröffnet den Datech eStore

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Datech, Teil der Tech Data Gruppe und für Autodesk Design-Software zuständig, launcht seinen eStore für Autodesk-Vertriebspartner. Momentan werden laufzeitgebundene Lizenzen und deren Verlängerungen verkauft, Dauerlizenzen sollen folgen.
Mike Appel, Vice President bei Datech Europe, sieht mit dem eStore die Lizenzen jetzt schneller beim Endkunden ankommen.
Mike Appel, Vice President bei Datech Europe, sieht mit dem eStore die Lizenzen jetzt schneller beim Endkunden ankommen.
Foto: Tech Data

Tech Datas Datech eStore startet zuerst in DACH, Großbritannien, Frankreich und Benelux. Ab November wird er in Italien, Spanien, Portugal, Tschechien und Polen verfügbar sein, die restlichen Datech-Länder folgen 2015. Derzeit werden zeitlich begrenzte Lizenzen und Verlängerungen angeboten, in der nächsten Version auch Dauerlizenzen. Zukünftige Versionen des Shops sehen ein erweitertes Produkt- und Serviceangebot zu Autodesk- sowie Tech Data-Produkten vor. Zusätzlich sollen die Vertriebspartner eigene Produkte und Dienstleistungen im eStore anbieten können.

Der Datech eStore kann bei Vertriebspartnern in deren eigene Web-Seite eingebettet oder über einen Link als eigenständiger Hosted Service angeboten werden. Der eStore werde mit dem Logo des Vertriebspartners personifiziert, der im Vorfeld der Integration die Produkte auswählt, die über den Shop angeboten werden sollen, samt individueller Preiskalkulation und Geschäftsbedingungen.

Zusätzlich bieten die aktuellen Optimierungen der Back-Office-Systeme von Autodesk und Tech Data rund um die Uhr Prozesse, bei denen niemand mehr manuell eingreifen muss. Dies ermögliche in einer der nächsten Versionen ein automatisiertes End-to-end Fulfillment sowie Rechnungsstellung für angebundene Partner, so der Distributor.

Mike Appel, Vice President bei Datech Europe, kommentierte: "Autodesk wandelt sein Lizenzmodell, um seinen Kunden mehr Optionen anbieten zu können, insbesondere für laufzeitbasierte Lizenzen. In der Vergangenheit mussten Autodesk-Kunden zum Teil mehrere Tage warten, bis sie die bestellten Produkte erhielten. Durch den Datech eStore kann der Prozess jetzt binnen Minuten abgeschlossen werden. Vertriebspartnern, die mit EDI angebunden sind, bieten wir eine Bestellmöglichkeit an, die 24/7 genutzt werden kann. Wir freuen uns, weiterhin unsere Vertriebspartner bei deren Umstellung so unterstützen zu können, dass sie mehr Zeit haben, ihre Kunden professionell mit ihrem Expertenwissen zu beraten und weniger Zeit mit Administration verbringen müssen."

Ein Benutzerhandbuch für die schnelle Integration ins eigene System sei erhältlich, Web Session und auf Wunsch auch Vor-Ort-Termine sind ebenfalls machbar, teilt Tech Data mit. Weitere Informationen erhalten Vertriebspartner bei der Datech unter der E-Mail-Adresse jlauer@tddatech.de. (KEW)

Newsletter 'Distribution' bestellen!