Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.02.2016 - 

Mit Leasing das Kreditlimit signifikant erweitern

Tech Data kooperiert mit Dell Financial Services

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Für eine flexible Finanzierung, besonders im Projektgeschäft, offeriert der Münchner Distributor ab sofort ein gemeinsames Angebot mit der Dell Financial Services.

Die Tech Data GmbH & Co. oHG bietet ihren Partnern aus dem DFS-Portfolio Leasing-Beratungen und die Möglichkeit, über Forderungsabtretungen die eigene Kreditlinie zu erweitern. Somit können Vertriebspartner bei Tech Data ihre Projektgeschäfte ohne Beeinträchtigung der Liquidität finanzieren.

Für Mark-Björn König, Director Credit Services bei Tech Data Deutschland und Österreich, ist das Leasing-Angebot gerade im IT-Bereich ab 5.000 Euro sinnvoll.
Für Mark-Björn König, Director Credit Services bei Tech Data Deutschland und Österreich, ist das Leasing-Angebot gerade im IT-Bereich ab 5.000 Euro sinnvoll.
Foto: Tech Data

Speziell im Projektgeschäft ist die Zwischenfinanzierung hoher Summen - oft über mehrere Hersteller - von der Beschaffung bis zur Abnahme durch den Endkunden eine Herausforderung. Das Besondere an der Financial Services-Kooperation zwischen Dell und Tech Data ist, dass das Angebot sowohl für Dell als auch für andere im Projekt- oder Lieferumfang integrierten Hersteller und Produkte gilt.

Das bietet für Vertriebspartner mehrere Vorteile: Neben der Erweiterung seines Serviceangebotes, gepaart mit einer möglichen Umsatzsteigerung und Liquiditätsverbesserung, bietet Leasing darüber hinaus Schutz vor Zahlungsausfällen und erleichtert lukratives Folgegeschäft ohne langwierige Diskussionen um potenzielle Entsorgungsrisiken und -kosten.

Neben den neuen Dell Financial Services bietet TD Azlan, noch eine Vielzahl weiterer Services für Fachhändler im Bereich Dell an. Ein bundesweiter Implementierungsservice, ein umfangreiches Trade In-Programm sowie die Möglichkeit, Hardware zu Testzwecken und für POC-Situationen zu leihen, ergänzen das Angebot an Vertriebspartner.

Mark-Björn König, Director Credit Services Tech Data Deutschland und Österreich, zu den DFS Services von Dell: "Dass Leasing gerade im IT-Bereich absolut Sinn macht, steht außer Frage. Die hohen Subventionen, mit denen Dell das Leasing dabei unterstützt, machen es umso attraktiver. Bereits ab einer Finanzierungssumme von 5.000 Euro lohnt es sich daher, über Leasing nachzudenken. Das Angebot, nicht nur Dell Produkte zu finanzieren, macht DFS für unsere breite Fachhandelsbasis sehr attraktiv."

Weitere Informationen zu den Dell Financial Services und weiteren Projektservices erhalten interessierte Fachhändler auf dieser Landing-Page, sowie per Email an die Spezialisten des Finance Service-Bereiches unter diesem Link oder bei den Dell-Enterprise-Profis bei TD Azlan hier. (KEW)

Newsletter 'Distribution' bestellen!