Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.05.2006

Tech Data liefert aus Tschechien

Wie Tech Data mitteilt, hat das neue zentraleuropäische Logistikzentrum im tschechischen Bor planmäßig den Betrieb aufgenommen. Die deutschen Fachhändler werden seit vergangenem Dienstag zum Teil von dort aus beliefert. Parallel zum Tagesgeschäft schafft Tech Data die Waren, die bis dato im bisherigen deutschen Lager in Bischofsheim gelagert worden waren, nach Bor.

Auch wenn von logistischer Seite her alles klappt, gibt es doch mit einigen großen Herstellern noch Probleme. "Bisher konnten wir die überwältigende Masse von unserem neuen Konzept überzeugen. Einige wenige leider noch nicht", sagt William Geens, Marketing-Direktor bei dem Broadliner. So werde der Broadliner zunächst die Produkte von Kyocera Mita und Lexmark nicht weiter distribuieren. Die Verträge ruhen laut Tech Data vorerst. Auch die Geschäftsbeziehungen für Monitore und Notebooks von Samsung liegen vorerst auf Eis. Mit einem weiteren Druckerhersteller stehe man derzeit in Verhandlungen. "Eventuelle Unwuchten in unserem Sortiment können wir jedoch durch den konzern- internen Bezug aus Österreich abfedern", beschwichtigt Geens.

Beate Wöhe