Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.03.2001 - 

Sony, Toshiba und IBM

Technikallianz plant neue Chipgeneration

MÜNCHEN (CW) - Sony, Toshiba und IBM wollen in den kommenden fünf Jahren gemeinsam rund 400 Millionen Dollar in die Entwicklung eines neuen Hochleistungsprozessors stecken. Dies teilten die Companies am Montag in einer gemeinsamen Erklärung mit. Der Chip mit dem Codenamen "Cell" soll die Verarbeitungskapazität eines Supercomputers erreichen und künftig in Consumer-Electronics-Geräten wie etwa PDAs und in Sonys "Playstation 3" zum Einsatz kommen. Entworfen wird Cell in einem gemeinsamen Entwicklungszentrum in Austin, Texas. Ab 2004 soll er in der neuen IBM-Fertigungsstätte in East Fishkill, New York, im 0,10-Mikrometer-Verfahren produziert werden.