Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

EDV & Recht


23.10.1998 - 

Techniker haftet nicht für Datenverlust

KASSEL (jlp

) - Wer regelmäßige Datensicherung unterläßt, handelt auf eigene Verantwortung. Kommt es bei Umbauarbeiten an einem PC wegen der Beschädigung einer Festplatte zu Datenverlusten und hat der Nutzer zuvor über einen längeren Zeitraum keine Datensicherung vorgenommen, so hat der mit dem Umbau beauftragte Computerhändler für den Schaden nicht zu haften. Er kann selbst dann nicht in die Pflicht genommen werden, wenn er wußte, daß vor dem Umbau eine extra Datensicherung nicht vorgenommen worden war, nicht aber, wie lange das letzte Backup zurücklag. Amtsgericht Kassel, Az.: 423 C 1747/97