Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.10.1987 - 

ADVOrga F. A. Meyer AG:

Technisch-orientierte Systeme werden zum neuen Schwerpunkt

Anwendungsschwerpunkt des Messeangebots der ADV/Orga F. A. Meyer Aktiengesellschaft, Wilhelmshaven, sind die integrierten Logistik-Anwendungssysteme "Ilas". Das DB/DC-unabhängige Produkt deckt laut Anbieter nicht nur den PPS-Bereich, sondern die gesamte Versorgungskette ab.

Einbezogen sind alle Phasen von der Absatzprognose über die Programmplanung, die Materialwirtschaft und Fertigungssteuerung bis zur Auslieferung. Eine integrierte Kapazitäts- und Auftragsterminierung ermöglicht die Planung und Kontrolle komplexer Auftragsnetze, speziell für die Einzel- und Kleinserienfertigung. Das Systempaket kann zusammen mit dem integrierten finanzwirtschaftlichen Anwendungssystemen "Ifas" sowie den integrierten Controlling- und Kostenrechnungssystemen "Icos" eingesetzt werden.

Insgesamt steht dem Benutzer ein nach betriebswirtschaftlichen Funktionen gegliederter Baukasten mit mehr als 20 Teilsystemen zur Verfügung. Alle Teilsysteme sind laut Anbieter einzeln oder in beliebiger Kombination in der individuellen System- oder Anwendungsumgebung einsetzbar.

Durch die mit der Ton Beller GmbH getroffene Lizenzvereinbarung für das Reporting-System "Siron" erweitert ADV/Orga die bereits vorhandenen Integrationsmöglichkeiten ihrer Anwendungssoftware jetzt auch für das Daten- und Informationsmanagement. "Siron" bietet eine Dialogsprache für DV-Fachleute und Endbenutzer; die Menüsteuerung des Systems und ein eigener Editor erlauben die interaktive Entwicklung von Abfragen.

Die Anbindung von PCs an Großrechner wurde mittels der Kopplungssoftware PC/DB-Link realisiert. Damit ist es möglich, interaktiv Informationsausschnitte von Großrechnerdatenbanken auf den PC zu laden und dort mit PC-Werkzeugen, beispielsweise "KnowledgeMan 2", weiterzuarbeiten. Für dieses Tool ist ein Expertensystem-Modul verfügbar.

Ferner offerieren die Wilhelmshavener ein Dienstleistungsspektrum, das von der Konzeptions- und Einsatzberatung über die Einführunysunterstützung und Modifikation bis hin zur Schulung der Kundenmitarbeiter und Wartung der Produkte reicht. Das Leistungsangebot des "Full-Service" umfaßt laut Anbieter die komplette Konzeption und Entwicklung von Informationssystemen. Es reicht von der Feasibility-Studie über die Management-Beratung bis hin zur softwaretechnischen Realisierung.

Als wichtigen Schwerpunkt ihrer Aktivitäten betrachtet die ADV/Orga die Planung von CIM-Lösungen. Zielgruppe sind dabei insbesondere auch mittelständische Unternehmen. Um die Entwicklung technisch orientierter Software voranzutreiben, haben die Wilhelmshavener die "ADV/Orga Technische Informationssysteme GmbH", gegründet. Sie beschäftigt sich vor allem mit der Entwicklung von CAD- und CAM-Programmen.

Informationen: ADV/Orga F. A. Meyer

Aktiengesellschaft, Postfach 420, 2940 Wilhelmshaven, Telefon: 0 44 21/8 02-1

Halle: 2, Stand: D14/E15