Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.08.1978 - 

EG-Kommission in Luxemburg zufrieden mit Vorbereitungen, doch:

Technische Probleme verzögern Start von Euronet

LUXEMBURG (ma) - Probleme bei der Ausrüstung werden den kommerziellen Start von Euronet, dem Weitverkehr-Netzwerk der Europäischen Gemeinschaft, verzögern. "Die Vorbereitungen für den wissenschaftlichen und technischen Informationsdienst gehen jedoch in zufriedenstellendem Maß weiter", berichtete Dr.Georges Anderla, Direktor für Informations-Management beim Generaldirektorat der Komission der Europäischen Gemeinschaft in Luxemburg.

Anderla bezog sich auf eine kürzlich von der französischen Post im Namen aller neun Postverwaltungen herausgegebenen Pressemitteilung. Darin hieß es, daß das Sesa-Logica Konsortium, Hauptauftragnehmer aller am Netzwerk beteiligten

neun Postverwaltungen, technische Schwierigkeiten hatte. Bei diesen Schwierigkeiten handelt es sich, nach Aussage von Anderla, um die Endentwicklung einer bestimmten Hardware-Komponente für die Netzwerk-Schaltzentren in Paris, Frankfurt, London und Rom.

Durch die aufgetretenen Probleme wird sich der Start von Euronet möglicherweise bis Mitte 1979 verschieben. Die für Ende dieses Jahres geplanten Probeläufe sind von der Verzögerung jedoch nicht betroffen und sollen, wie ursprünglich vorgesehen, durchgeführt werden.