Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.02.1993 - 

Bonn unterstuetzt Pilotprojekt fuer Aussiedler

Technisches Know-how fuer Ingenieure aus Osteuropa

Um als Ingenieur auf dem deutschen und europaeischen Arbeitsmarkt bestehen zu koennen, reicht laut BMBW die formale Anerkennung eines Abschlusses aus einem osteuropaeischen Land nicht aus. Vielmehr braeuchten osteuropaeische Ingenieure weitere Qualifikationen, um sich in der neuen Berufswelt zurechtzufinden.

Bislang konnten mit dem Weiterbildungsangebot insgesamt 21 aus der GUS, Polen und Rumaenien ausgesiedelte Ingenieure ihre Kenntnisse in modernen Technologien vertiefen.

In konzentrierter Form wurde ihnen Grundlagenwissen der elektrotechnischen Fachhochschulausbildung vermittelt. Ergaenzt wurde das Training mit Kursen ueber technische Datenverarbeitung, Wirtschaft und Recht sowie Kommunikations- und Bewerbungsverhalten.