Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


24.07.2008

Technologiekonzern 3M profitiert 2Q vom internationalen Geschäft

ST PAUL (Dow Jones)--Der Technologiekonzern 3M Co hat im 2. Quartal dank des schwachen US-Dollar und eines höheren Umsatzes außerhalb der USA sein Nettoergebnis um 3% erhöht. Das Nettoergebnis erreichte nach Angaben von 3M vom Donnerstag 945 Mio USD nach 917 Mio USD im Vorjahr. Das Ergebnis je Aktie erreichte 1,33 (1,25) USD. Der Konzernumsatz kletterte um 10% auf 6,74 Mrd USD.

ST PAUL (Dow Jones)--Der Technologiekonzern 3M Co hat im 2. Quartal dank des schwachen US-Dollar und eines höheren Umsatzes außerhalb der USA sein Nettoergebnis um 3% erhöht. Das Nettoergebnis erreichte nach Angaben von 3M vom Donnerstag 945 Mio USD nach 917 Mio USD im Vorjahr. Das Ergebnis je Aktie erreichte 1,33 (1,25) USD. Der Konzernumsatz kletterte um 10% auf 6,74 Mrd USD.

Die von Thomson Reuters befragten Analysten hatten mit einem Ergebnis je Aktie von 1,35 USD bei einem Umsatz von 6,69 Mrd USD gerechnet. 3M mit Sitz in St. Paul im US-Bundesstaat Minnesota berichtete für alle sechs Unternehmensbereiche einen höheren Gewinn. Besonders deutlich viel die Gewinnerhöhung mit 30% in der Sparte Sicherheit und Sicherheitsdienste aus.

In allen Regionen bis auf den USA setzte 3M in der Dreimonatsperiode mehr um. In Lateinamerika wuchs der Erlös um 32%, in Europa um 18% und in Kanada um 14%. In den USA schrumpfte der Umsatz um 6%.

3M bekräftigte den Ausblick für das laufende Jahr mit einem Gewinnwachstum von "mindestens" 10%.

Die Aktie von 3M verabschiedete sich am Mittwoch bei 70,80 USD aus dem Handel, am Donnerstag wurde der Wert vorbörslich nicht gehandelt.

Webseite: http://www.mmm.com - Von David Benoit, Dow Jones Newswires, +49 (0) 69 29 725 108, unternehmen.de@dowjones.com DJG/cbr/kla

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.