Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.04.1991

Technologietransfer von CADCAM

AACHEN (pi) - Ein Seminar mit dem Titel "CAD/CAM in Europa - Technologietransfer als Chance für den Gemeinsamen Markt" findet am 24. April 1991 in München statt.

Um in Europa konkurrenzfähig zu bleiben, kooperieren laut Organisator, der Aachener Gepro GmbH, mehr und mehr Betriebe mit anderen europäischen Unternehmen. Dies gelte besonders im CAD/CAM-Bereich.

Technologietransfer sei eines der Schlüsselwörter für die Schaffung einer wettbewerbsfähigen Software-Industrie in Europa. Die Kommission der europäischen Gemeinschaft hat daher eine Gruppe von herstellerunabhängigen Beratungsunternehmen aus sieben Ländern beauftragt, ein Netzwerk für Technologietransfer mit Blick auf Software aufzubauen. Die Gruppe fungiert unter der Bezeichnung "CATN" - Computer Aided Technologies Network.

Das Münchner CAD/CAM-Seminar ist die erste Veranstaltung von CATN in Deutschland. Fachleute aus sieben europäischen Nationen werden Möglichkeiten und Chancen für computergestützte Technologie mit Blick auf den EG-Binnenmarkt darstellen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 850 Mark, für Interessenten aus den fünf neuen Bundesländern belaufen sich die Seminarkosten auf 650 Mark.

Informationen: Cepro GmbH, Kullenhofstraße 42a, 5100 Aachen, Telefon: 02 41/8 20 71, Telefax 816 62.