Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.09.1993

Technotransfer von Deutschland ins Kaiserreic

MUENCHEN (pi) - Einen Technologietransfer einmal in umgekehrter Richtung leistet Siemens auf dem Gebiet der fotostrukturierbaren Isolierstoffe.

Fotostrukturierbare Isolierstoffe verbinden die Eigenschaften von Fotolacken und Isolierstoffen. Durch Belichtung des Materials mit entsprechenden Masken werden Isolierstoffstrukturen erzeugt, wie sie fuer die Mehrlagenverschaltung bei elektronischen Bauelementen benoetigt werden. In zwei Phasen werden die Materialien zunaechst wie Fotolack strukturiert und danach durch Erwaermung chemisch in hitzebestaendige Isolierstoffe umgewandelt.

Siemens hat nun fuer eine neue Generation dieser Stoffe, die umweltfreundlich zu verarbeiten sind, Lizenzen an die japanischen Firmen Asahi Chemicals und Sumitomo Bakelite vergeben.