Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.03.1990 - 

Tecnotron Electronik GmbH

Tecnotron führt Autorouter "Pads-Push-and-Shove" vor

Die Tecnotron Electronik GmbH aus Weißenberg/Rotkreuz präsentiert "Pads-Push'n'Shove", ein interaktives Autorouting-Paket der CAD Software Inc. Das System ist nach einem neuen Konzept für Leiterplattenentflechtung aufgebaut, bei dem bestehende Leiterbahnen beidseitig geschoben und nicht gleich herausgelöscht und neu verlegt werden.

Die Software verwendet einen Maze-Algorithmus, der nach dem "Push-and-Shove"-Prinzip arbeitet. Besonders hilfreich ist diese Funktion beim Entwerfen analoger Platinen und Boards mit kritischen Schaltungen, bei denen der Leiterbahnverlauf vom Designer vorgegeben werden muß. Bei der Arbeit mit "Pads-Push'n'Shove" gibt es drei Möglichkeiten: interaktive, gesteuerte Automatik sowie manuelles Routen.

Bei Platinen mit maximal 16 Entflechtungslagen können eine, zwei oder drei Leiterbahnen zwischen IC-Augen verlaufen. Auch SMD-Layouts werden unterstützt. Leiterplatten mit bis zu 450 gleichen 14-PIN-ICs können laut Tecnotron bis zu 100 Prozent geroutet werden.

Boards, die mit einem anderen "Pads"-Router entflochten worden sind, können über eine binäre Schnittstelle nach "Pads-Push'n'Shove" übertragen werden. Der umgekehrte Weg ist ebenfalls möglich. Lieferbar ist "Pads-Push'n'Shove" ab März 1990. Des weiteren stellt Tecnotron eine neue CAM-Station für den Fräsbohrplotter von IBC vor, sowie ein Photo-Toolkit von Quest und die PS-basierende Stromlaufplan-Software "Pads-Logic".

Informationen: Tecnotron Electronik GmbH, Brühmoosweg 5, 8955 Weißenberg, Telefon 0 83 89/14 83 Halle 6, Stand C48/D53