Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.08.1980 - 

Statistiktagung in Edinburgh:

Teilnehmerzahl steigt exponentiell

EDINBURGH (to) - Das vierte Compstat-Symposium über Hard- und Software für den Einsatz in der Statistik trägt den Titel "Proceedings in Computational Statistics". Auch unabhängig von der Teilnahme am Computerstatistik-Kongreß kann der Tagungsband zur Compstat 1980, die vom 18. bis 22. August in der Edinburgher Universität läuft, bezogen werden.

Zu jedem Tagungstermin der zweijährlich stattfindenden wissenschaftlich ausgerichteten Fachveranstaltung konnten bislang rund doppelt soviel Besucher wie zwei Jahre zuvor begrüßt werden. Dieses Jahr werden über 700 Besucher erwartet, und damit, so glaubt das internationale Tagungskomitee, hat sich die Compstat zur größten Konferenz für Computerstatistik entwickelt.

Aus etwa 250 eingegangenen Vortragsmeldungen wurde rund ein Drittel ausgewählt, wobei hauptsächlich auf Darstellungen von neuen Trends oder Methoden Wert gelegt wurde. Eine herstellereigene Darstellung von statistischen Programmpaketen in Form von Diskussionen und Demonstrationen ist Teil zwar der Tagung, jedoch nicht des Vortragsbandes (englisch), der für 68 Mark im Physica-Verlag gekauft werden kann.

Tagungsthemen, die zum Inhalt auch des Computerstatistikbuches wurden, befassen sich mit den Gebieten Datenbank-Management, Schulung, Varianz- und Kovarianzanalyse, interaktive Methoden, lineare und nichtlineare Näherungsverfahren, multivariante Analyse, Optimierung und Simulation, Clusteranalyse, Statistiksoftware, Zeitreihenanalyse sowie einen allgemeinen Überblick.

Jedem Beitrag ist im Tagungsband eine kurze Zusammenfassung vorangestellt, die eine leichtere Orientierung im Informationsangebot ermöglichen soll. Am Ende jedes Aufsatzes ist ein Quellenverzeichnis angegeben, das den Einstieg in die Fachliteratur ebnet.

Informationen: Physica-Verlag Rudolf Liebing GmbH & Co., Postfach 58 40, 8700 Würzburg 1, Tel.: 09 31/2 28 21