Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.06.2006

Teilweise setzt BMW auf SupplyOn

Obschon die BMW Group einen eigenen Internet-Marktplatz betreibt, greift sie bei der Zusammenarbeit mit Zulieferern bisweilen auch auf die Web-EDI-Lösungen von SupplyOn zurück. Beispielsweise nutzt die Plattform des in Hallbergmoos heimischen Dienstleisters, um Versuchs- und Prototypteile abzurufen.

Laut SupplyOn bilden die Bayern neuerdings auch ihre Serienlogistik- und Finanzprozesse mit Hilfe der externen E-Business-Werkzeuge ab. Die Lösung diene hier als Drehscheibe für die Zusammenarbeit mit etwa 1000 Zulieferbetrieben. Die Serienlogistik umfasst auf der BWM-Seite die Übermittlung von Lieferabrufen, seitens der Lieferanten die Kommunikation der Liefer- und Transportdaten. Die Implementierung der Finanzprozesse bezieht sich unter anderem auf Zahlungsavise, Gutschriften und Verrechnungsanzeigen. (qua)