Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

TE KA DE Felten & Guilleaume:


11.04.1980 - 

Tekapac 3001

NÜRNBERG (pi) - Als Protokollkonverter und Konzentrator kann der neue

Datenkommunikationsprozessor auf Mikroprozessorbasis, der Tekapac 3001,

von TE KA DE Felten & Gilleaume, Nürnberg, eingesetzt werden.

Der Tekapac 3001 löst Kompatibilitätsprobleme und ermöglicht so den Anschluß von zeichenorientierten Endeinrichtungen an Paketvermittlungsnetze mit X.25-Schnittstelle wie Euronet und Datex-P.

Da bis zu sieben Endeinrichtungen mit unterschiedlichen Prozeduren, wie zum Beispiel ITY, BSC und HDLC und Übertragungsgeschwindigkeiten bis zu insgesamt 19,2 KB pro Sekunde unterstützt werden, ist der Tekapac 3001 sowohl wirtschaftlich als auch vielseitig.

Informationen: TE KA DE Felten & Guilleaume Fernmeldeanlagen GmbH, Postfach 4943, 8500 Nürnberg 1.

Halle 11, Stand 190.