Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.06.1979

Tele-Informatik '79,

PARIS (CW) - Im Unesco-Center, Paris, am gleichen Ort, wo vor 20 Jahren die erste von der Unesco unterstützte internationale Konferenz über Informationsverarbeitung stattfand, eröffnete Pierre Bobillier, Präsident der "International Federation for Information Processing" (IFIP), die Internationale Konferenz über Datenfernverarbeitung.

Nach einfahrenden Worten des Direktors für wissenschaftliche Forschung und Fragen akademischer Ausbildung der Unesco, S. Passmann, und des Ministers für Post und Datenverarbeitung in Frankreich, N. Segard, sprach C. Wilson (ICL London) zum Thema: Die Infrastruktur der europäischen Datenfernverarbeitung.

Referate und Diskussionen, die sich mit Unterthemen beschäftigten, wurden in zehn Arbeitsgruppen geführt. Insgesamt nahmen 300 Teilnehmer aus 25 Ländern an der Konferenz teil. Parallel zu ihr fand eine Ausstellung von Terminal- und Datenfernverarbeitungsfirmen französischer und englischer Herkunft statt.