Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.12.1992

TELEBITS

Die neuen MCIA- und AT-Ethernet-Boards von National Semiconductor haben das Microsoft-Zertifikat bezüglich der Kompatibilität zu Windows for Workgroups erhalten.

Die Münchner X-Net Integrated Network Solutions GmbH bietet Interessenten eine kostenlose Netzwerk- und Sicherheitsberatung an

Die BMW-Tochter Axicon Mobilfunkdienste GmbH bietet ihren D-Netz-Kunden seit Anfang Dezember einen neuen Busineß-Tarif. Statt 1,48 Mark kostet in dieser Tarifgruppe eine Minute Normalzeit nur noch 1,23 Mark. In den übrigen Tarifgruppen wurden die Preise jeweils durchschnittlich um 15 Prozent gesenkt.

Die Schneider & Koch Datensysteme GmbH in Karlsruhe hat unter den Bezeichnungen "SK-Net Jet" und "SK-Net Jet/TP" ihre neuen Ethernet-Controller vorgestellt. Die Single-Chip-Boards können mit dem optional erhältlichen UPPS-Treiber auch als Multiprotokoll-Boards eingesetzt werden.

Mit "Masterlan ISA" bietet Ungermann-Bass einen Ethernet-Adapter an, der mit Hilfe des Bus-Designs Daten zum und vom Speicher des Host-Systems mit einer Geschwindigkeit von 5,3 MB/s übertragen kann. Damit ist, wie Ungermann-Bass weiter mitteilt, ein Betrieb des Adapters mit 10 Mbit/s möglich. Installation und Konfiguration der Karte werden mit Hilfe von Software durchgeführt.

Die Atlantik Elektronik GmbH nimmt Anfang 1993 einen SCSI-I/O-Prozessor für den PCI-Bus in ihr Angebot auf. Der NCR 53C810 unterstützt zusätzlich den SCSI-2 Standard für Fast SCSI. Zur Programmierung von Treibersoftware verfügt der Baustein über einen integrierten Scripts-Prozessor. Der Chip soll Bus-Transferraten von 5 MB/s im asynchronen und 10 MB/s im synchronen Modus erreichen.

Im Frühjahr 1993 beabsichtigt IBM die Auslieferung neuer Peer-to-peer-Produkte. Für APPN-End-Nodes möchte Big Blue ein automatisches Netzwerkkonfigurations-Tool anbieten. Mit Hilfe des neuen APPC-Softwarepakets, soll die Anbindung vorn 3270-Terminals an LU 6.2-basierte Netze möglich sein. Als dritte Neuerscheinung plant IBM ein File-Transfer-Programm für die LU 6.2-Welt.

Der amerikanische Router-Hersteller Cisco Systems und die Siemens AG haben den Abschluß einer weltweiten OEM-Vereinbarung bekanntgegeben. Demnach wird Siemens ab sofort alle Internetworking-Produkte von Cisco als Bestandteil eigener Systemintegrationslösungen vermerkten.