Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.10.1990

TELEBITS

Eine verbesserte Version ihres Netzüberwachungsgerätes Dranetz 656 A hat die Kontron Elektronik GmbH vorgestellt. Das Gerät erfaßt grenzüberschreitende Netzstörungen im Bereich von Null bis 600 Volt sowie Impulsstörungen bis 6000 Volt Spitzenwert und legt sie in einem Halbleiterspeicher ab. Sobald die Datenmenge den Meßwertspeicher-Platz übersteigt, werden die Daten automatisch auf eine 3?-Zoll-Diskette übertragen.

Informationen: Kontron Elektronik GmbH, Postfach 1253, 8057 Eching/München, Telefon 081 65/773 09Fibronics GmbH kündigt das Network File System NFS an, das auf dem KNET TCP/IP Software System von Fibronics aufgesetzt ist.. NFS bietet transparente Fileserver-Funktionen für IBM-kompatible Mainframes, die in einer verteilten Multivendor-Umgebung arbeiten.Basierend auf dem Sun Micro-System NFS Protokoll, Version 2, ist das KNET NFS kompatibel zur Version 3.2 von Sun.

Informationen: Fibronics Kommunikationssysteme GmbH, Justus-von-Liebig-Straße 19 c, 6057 Dietzenbach, Telefon 06 07 45/20 38Der Foto-Konzern Kodak stimmt sich bei der Vernetzung zunehmend auf Lichtwellenleiter ein. Bisher wurden auf dem Firmengelände in Stuttgart-Wangen und an einem weiteren Standort zehn Sternkoppler implementiert, die das Glasfaser-Backbone auf der Basis von Hirschmann-Equipment "zusammenhalten". An dem Netz, das sich unter anderem für TCP/IP und Decnet eignet, hängen ungefähr 400 Endgeräte für CIM-Anwendungen wie Entwicklung, Fertigung und Fertigungsplanung.

Informationen: Richard-Hirschmann GmbH & Co, Richard-Hirschmann-Straße 19, 7300 Esslingen/Neckar, Telefon 07 11/3 10 11