Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.09.2006

Telecom Italia übernimmt Zugangsgeschäft von AOL Deutschland

Telecom Italia kauft das Internet-Zugangsgeschäft von America Online (AOL) in Deutschland für 675 Millionen Euro.

Wie die italienische Telekomgesellschaft und die AOL-Mutter Time Warner am Sonntag in Mailand und New York mitteilten, werde das Geschäft in den kommenden vier bis sechs Monaten abgeschlossen sein.

Angesichts der wachsenden Nachfrage nach Breitbandzugängen in Deutschland wolle man diesen Geschäftsbereich mit dem Neuerwerb ausbauen, teilte Telecom Italia mit. Die AOL-Muttergesellschaft Time Warner war seit längerem auf der Suche nach einem Käufer für das Netzzugangsgeschäft von AOL Deutschland.

2003 hatte Telecom Italia bereits den Hamburger Telekommunikationsanbieter Hansenet ("Alice") übernommen. Zusammen mit AOL wäre das italieneische Unternehmen eigenen Angaben zufolge mit fast zwei Millionen Breitbandkunden der zweitgrößte Anbieter auf dem deutschen Markt.

Die Italiener konnten sich im Bieterverfahren gegen mehrere Unternehmen durchsetzen. Am Wochenende hatte auch die Hamburger Mobilcom-Tochter Freenet noch ein Angebot für das Netzzugangsgeschäft von AOL Deutschland abgegeben. (dpa/tc)

Newsletter 'Fachhandel' bestellen!