Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.10.1983

"telecommuting" im "electronic cottage"

NEW YORK (pi) - Eine Studie über "telecommuting", zu Deutsch Heimarbeit am Terminal, oder auch andere Formen von "alternativem" Arbeiten, haben jetzt zehn größere amerikanische Unternehmen bei der Electronic Services Unlimited (ESU), New York, in Auftrag gegeben, unter anderen AT&T, Digital Equipment und die Citibank.

Die Studie will alle Aspekte dieser möglichen neuen Arbeitsart im "electronic cottage" beleuchten, einschließlich der Folgen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer, Hard- und Software-Anbieter, Gewerkschaften und andere Gruppen. Die Ergebnisse sollen Anfang 1984 vorgelegt werden. ESU berichtet, daß "telecommuting" in den USA inzwischen von einer Kuriosität zu einer legitimierten neuen Form des Arbeitsverhältnisses geworden sei. Bei vielen Unternehmen liefen bereits entsprechende Pilotprojekte, andere überlegten sich derartige Versuche.

Informationen: Marcia M. Kelly, Electronic Services Unlimited, 330 West 42nd St., Suite 1200, NewYork, NY 10036, Telefon: 212/239-1919.