Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.05.1988

Telefax-"Leichtgewicht" erhält Erstzulassung

MÜNCHEN(CW) - Von jedem Telefon aus kann von nun an in der Bundesrepublik ein Telefax abgesetzt oder empfangen werden: Die Deutsche Bundespost ließ erstmals ein transportables Telefax-Gerät für den Akustik-Koppler-Betrieb zu.

Der portable Fax-Apparat Courier 305 ist nach Angaben der Vertriebsfirma Extra Markt 2000 nicht nur das erste Produkt dieser Art auf dem deutschen Markt, sondern mit 3,3 Kilogramm Gewicht auch das leichteste Gerät. Durch Akkubetrieb ist es per Akustik-Koppler an jedes Telefon überall anschließbar und dann sowohl sende- als auch empfangsfähig.

Die Übertragungsgeschwindigkeit für eine DIN-A4-Seite gibt der Hersteller, die Neissei Electric Company Ltd., Tokio, mit 80 Sekunden an. Zu Beginn einer jeden Übermittlung druckt das Fax Datum, Zeit und Empfängernummer aus, wobei der Benutzer zwischen einer Standard- und Feinauflösung wählen kann. Außerdem kann das als Fotokopierer einsetzbare Gerät auf Wunsch mit einer Teilnehmerkennung ausgestattet werden. Ohne Extras kostet die Courier 305 Akku-/Netzversion 3950 Mark.

Informationen: Extra Markt 2000, Holzstraße 3, 8000 München 5, Telefon 0 89/26 54 47.