Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.04.1996 - 

Ergebnis der Hyperdesk-Akquisition

Telefongespraeche via Internet ergaenzen Groupware-Software

FTP Software stellt das fuer das Telefonieren im Internet benoetigte Programm ueber die eigene Homepage zum kostenlosen Empfang zur Verfuegung http://www.ftp.com . PCs muessen allerdings um Mikrofon und Soundkarte aufgeruestet werden. Ausserdem unterstuetzt die erste Softwareversion lediglich Halbduplex- Verbindungen, die in Pakete verpackte Sprache wird demnach nicht gleichzeitig in beide Richtungen uebertragen. Sie kann auf jeden TCP/IP-Stack aufgesetzt werden, ist allerdings nicht kompatibel zu anderen Telefon-Internet-Applikationen.

Damit der Service dennoch zum eintraeglichen Geschaeft wird, empfiehlt FTP Software den Einsatz des Tools in Verbindung mit dem kostenpflichtigen Groupware-Programm "Groupworks". Die Software der im Januar uebernommenen Hyperdesk Inc. ist ab sofort in der Version 2.0 erhaeltlich und umfasst Features wie Terminplanung, Kontaktlisten, Aufgabenverteilung, laufende Aktivitaeten und Diskussionsforen.

FTP Software positioniert das Groupware-Produkt nicht direkt gegen Lotus Notes. Anders als das mittlerweile von IBM uebernommene Softwarepaket, das in grossen Unternehmen abteilungsuebergreifend zum Einsatz kommt, konzentriert sich Groupworks auf den Markt fuer Arbeitsgruppen.

Im angestammten Geschaeft wartet FTP Software mit einer neuen Version des TCP/IP-Stacks "Onnet" auf. Die Ausfuehrung 2.1 wurde um Kommunikationsmoeglichkeiten via GSM sowie ISDN erweitert und enthaelt neue Sicherheitsfunktionen. Dank eines mitgelieferten Launchers laesst sich laut FTP Software jede Fremdapplikation einbinden. Auch die Internet-Funktionen wurden erweitert. Onnet unterstuetzt die Hypertext Markup Language (HTML) 3.0 und ist darueber hinaus fuer Intranet-Anwendungen geeignet.