Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.11.2007

Telefonica kommt bei Kontrolle über Vivo nicht voran - FT

LONDON (Dow Jones)--Das Bemühen der Telefonica SA, Madrid, zur Erlangung der alleinigen Kontrolle über den brasilianischen Mobilfunkanbieter Vivo Participacoes sind laut einem Medienbericht zum Stillstand gekommen. Dies berichtet die britische Zeitung "Financial Times" (FT) am Montag auf ihrer Webseite.

LONDON (Dow Jones)--Das Bemühen der Telefonica SA, Madrid, zur Erlangung der alleinigen Kontrolle über den brasilianischen Mobilfunkanbieter Vivo Participacoes sind laut einem Medienbericht zum Stillstand gekommen. Dies berichtet die britische Zeitung "Financial Times" (FT) am Montag auf ihrer Webseite.

Die Angelegenheit mit Vivo sei ziemlich ruhig, bewegungslos und stockend, zitiert das Blatt Peter Erskine, CEO der europäischen Telefonica-Mobilfunktochter O2.

Der spanische Telekommunikationskonzern kontrolliert Vivo gemeinsam mit der Portugal Telecom SGPS. Im Sommer hatte Telefonica vergeblich versucht, die Portugiesen mit 3 Mrd EUR abzufinden und die Gesellschaft vollständig zu übernehmen.

Webseiten: http://www.ft.com http://www.telefonica.com DJG/flf/mim

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.