Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


31.07.2008

Telefonica verdient im 2. Quartal mehr als erwartet

Von Jason Sinclair DOW JONES NEWSWIRES

Von Jason Sinclair DOW JONES NEWSWIRES

MADRID (Dow Jones)--Die Telefonica SA hat im zweiten Quartal 2008 unter dem Strich mehr verdient als erwartet. Wie das Madrider Unternehmen am Donnerstag mitteilte, fiel das Quartalsergebnis in dem Berichtszeitraum um 20% auf 2,06 Mrd EUR. Die Analysten hatten 1,74 Mrd EUR prognostiziert. Im Vorjahresquartal wurde das Nettoergebnis durch den Verkauf von Vermögenswerten aufgebläht.

Das operative Ergebnis vor Abschreibungen und Wertminderungen, das bevorzugte Maß für Profitabilität des Telekommunikationkonzerns, fiel um 6,8% auf 5,75 Mrd EUR. Der Umsatz stieg um 1,2% auf 14,25 Mrd EUR. Das Ergebnis je Aktie verringerte sich auf 0,440 (0,541) EUR je Anteilsschein.

Die Wertpapiere von Telefonica waren zuletzt von der Sorge einer Konjunkturschwäche in Spanien belastet. Vergangene Woche hatte Vodafone plc rückläufige Zahlen im spanischen Mobilfunkgeschäft berichtet, woraufhin die Telefonica-Aktien mit einem Kurssturz von 5,6% reagierten.

Webseite: http://www.telefonica.com -Von Jason Sinclair, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 29725 104, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/phf/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.