Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.06.2008

Telefonica verkauft iPhones in Lateinamerika und Tschechien

MADRID (Dow Jones)--Die Telefonica SA ist sich mit Apple über den Verkauf des iPhones der dritten Generation (3G) in zwölf Lateinamerikanischen Ländern sowie Tschechien einig. Dort sollen die Internet-fähigen Mobiltelefone im späteren Jahresverlauf von der spanischen Telefonica auf den Markt gebracht werden, wie der in Madrid ansässige Konzern am Mittwoch mitteilte.

MADRID (Dow Jones)--Die Telefonica SA ist sich mit Apple über den Verkauf des iPhones der dritten Generation (3G) in zwölf Lateinamerikanischen Ländern sowie Tschechien einig. Dort sollen die Internet-fähigen Mobiltelefone im späteren Jahresverlauf von der spanischen Telefonica auf den Markt gebracht werden, wie der in Madrid ansässige Konzern am Mittwoch mitteilte.

Laut einer mit der Sache vertrauten Person wird die Telefonica die Internet-fähigen Mobiltelefone in Teilen Lateinamerikas verkaufen, obwohl in einigen der betreffenden Länder die dafür nötigen Netze fehlten. Bislang verfügten die Spanier über UMTS-Netze in Argentinien, Chile, Peru, Venezuela und Brasilien, heißt es weiter.

Anfang der Woche hatte sich Telefonicas schärfster Konkurrent in Lateinamerika, die mexikanische America Movil SA, laut eigener Aussage die Vertriebsrechte für die Apple-Geräte in Mexiko gesichert. Ein Telefonica-Sprecher räumte ein, dass eine Einigung für Mexiko zwar nicht erzielt werden konnte, daran allerdings noch gearbeitet würde.

Bislang verkauft die Telefonica die erste Version des Apple iPhones in Großbritannien und Irland. Dort und in Spanien sollen die neuen Modelle ab Juli auf den Markt kommen.

Webseiten: http://www.apple.com/ http://www.telefonica.com -Von Jason Sinclair, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 - 29725 311, unternehmen@dowjones.com DJG/DJN/eyh/nas

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.