Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


09.10.2009

Telefonica will Dividende bei Senkung der Prognose erhöhen

MADRID (Dow Jones)--Die Telefonica SA hat ihre Gewinnprognose für das kommende Jahr angesichts sinkender Umsätze in Europa zurückgenommen. Dennoch will der spanische Telekomkonzern die Dividendenzahlung erhöhen.

MADRID (Dow Jones)--Die Telefonica SA hat ihre Gewinnprognose für das kommende Jahr angesichts sinkender Umsätze in Europa zurückgenommen. Dennoch will der spanische Telekomkonzern die Dividendenzahlung erhöhen.

Der Gewinn je Aktie dürfte 2010 rund 2,10 EUR betragen, nach zuvor erwarteten 2,304 EUR je Anteilsschein, teilte der Madrider Konzern am Freitag mit. Die durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) bis 2012 sieht Telefonica nunmehr zwischen 1% und 4%. Vor zwei Jahren hatte der Konzern noch eine Wachstumsrate zwischen 5% und 8% für die Jahre 2006 bis 2010 angestrebt.

Dennoch will der Konzern im kommenden Jahr eine Dividende von 1,40 EUR je Aktie zahlen, 21,7% mehr als 2009. Im Jahr 2012 dürfte die Ausschüttung an die Aktionäre dann mindestens 1,75 EUR je Aktie betragen.

Webseite: www.telefonica.com -Von Jason Sinclairund Ana Garcia, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 - 29725 103, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/sha/rio Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.