Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.07.2007

Telefonica will gegen EU-Strafe vorgehen

MADRID (Dow Jones)--Der spanische Telekommunikationskonzern Telefonica will gegen das von der EU-Kommission verhängte Bußgeld vorgehen. Das teilte die Telefonica SA am Mittwoch mit. Die EU-Behörde hatte das Unternehmen zuvor mit einer Buße von 151,9 Mio EUR belegt. Der Telekommunikationskonzern habe seine Kontrolle über das spanische Telefonnetz dazu benutzt, Konkurrenten auf dem Breitbandmarkt zu behindern, hatte die Brüsseler Behörde ihre Entscheidung begründet.

MADRID (Dow Jones)--Der spanische Telekommunikationskonzern Telefonica will gegen das von der EU-Kommission verhängte Bußgeld vorgehen. Das teilte die Telefonica SA am Mittwoch mit. Die EU-Behörde hatte das Unternehmen zuvor mit einer Buße von 151,9 Mio EUR belegt. Der Telekommunikationskonzern habe seine Kontrolle über das spanische Telefonnetz dazu benutzt, Konkurrenten auf dem Breitbandmarkt zu behindern, hatte die Brüsseler Behörde ihre Entscheidung begründet.

Webseite: http://www.telefonica.com

DJG/DJN/kla/nas

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.