Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.03.2001 - 

Snom Technology AG

Telefonieren übers Internet

Ein CeBIT-Newcomer ist die Snom Technology AG, die ihr Voice-over-IP-Telefon "Snom 100" vorstellt.

Bei dieser Technologie werden die Sprachsignale in kleine Datenpakete umgewandelt und über Firmennetzwerke oder das Internet verschickt. Snom setzt dabei auf Linux als Betriebssystem und integriert das von ihr mitentwickelte LPCP (Lightweight Phone Control Protocol). Das Gerät ist gleichwohl kompatibel zu weltweit gängiger Netzwerk- und PC-Software gehalten und unterstützt Standards wie H.323 und SIP .

Ein RJ-45-Anschluss verbindet das Telefon mit dem Ethernet-LAN und ermöglicht eine zen-trale Stromspeisung. Snom 100 kann mit Microsoft Outlook angesteuert werden. Für 600 Mark ist das Gerät ab Messebeginn erhältlich.

Informationen: Snom Technology AG, Helmholtzstraße 2 - 9, 10587 Berlin,

Tel.: 030/ 39 907 830, Fax: 030/ 39 907 839,

Internet: www.snom.de

Halle 11, Stand A25