Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.08.1996

Telefonnetz und Internet auf einen Schlag

BOSTON (IDG) - Ein System, das eine Brücke zwischen dem öffentlichen Telefonnetz und dem Internet schlagen könnte, will Vienna Systems Corp. demnächst anbieten. Der auf Intel-PCs basierende Server "Viennaway" soll auf der im September in Atlanta stattfindenden Messe Networld+ Interop erstmals der breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden. Laut Hersteller ist es das erste Mehrpunkt-Gateway, das traditionelles Telefonieren mit dem Internet verbindet. Dabei soll das Produkt Funktionen wie zum Beispiel Stimm- und Datenkonferenzschaltungen und Rufweiterleitung bieten, auf die beim Telefonieren via Internet sonst verzichtet werden muß. Laut Vienna funktioniert das System in allen IP- Netzen. Der Anbieter plant, Anfang des nächsten Jahres auch Videokonferenzen in die Lösung zu integrieren. Schon im Dezember soll es ferner eine Version mit Primary-Rate-Interface-(PRI-) Steckkarten geben, womit das System für den europäischen Markt interessant würde. Die Markteinführung in Europa ist für Januar 1997 geplant. Das Grundgerät wird etwa 12 000 Dollar kosten.