Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.05.1992 - 

Steigerung um 16,5 Prozent

Telefonriese AT&T legt im ersten Quartal beim Gewinn zu

DALLAS (vwd) - Der amerikanische Telefonriese AT&T konnte im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres seinen Nettogewinn gegenüber dem vergleichbaren Vorjahregabschnitt um 16,5 Prozent von 758 auf 883 Millionen Dollar steigern. Der Umsatz wuchs geringfügig von 1,3 auf 1,4 Milliarden Dollar.

Chairman Robert E. Allen erklärte, AT&T habe 1992 einen guten Start erwischt. Das Geschäft mit Ferngesprächen habe volumenmäßig um acht Prozent zugenommen, allerdings seien die Einnahmen aus Produkten und Systemen rückläufig gewesen. Der übernommene Computerhersteller NCR, so Allen weiter, habe im Berichtszeitraum eine Umsatzsteigerung von zwölf Prozent auf 1,5 Milliarde Dollar nach knapp 1,4 Milliarden Dollar im vergleichbaren Vorjahreszeitraum verbuchen können. Der Gewinn vor Steuern sei allerdings um 49 Prozent von 90 auf 46 Millionen Dollar gesunken.

NCR begründete den Rückgang der Profitabilität mit geringeren Deckungsbeträgen im Systemgeschäft, den Kosten für den Erwerb von Teradata sowie höheren Investitionen in Forschung und Entwicklung.