Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


31.05.1985

Telefonverkehr mit China halbautomatisch

WIEN (apa) - Telefongespräche mit rotchinesischen Partnern müssen von Österreich aus nicht mehr durchs "Fräulein von der Post" per Hand vermittelt werden. Seit kurzer Zeit gibt es via Fernamt die Möglichkeit, sich Ferngespräche nach Rotchina "halbautomatisch" überstellen zu lassen. Allerdings ist ein Telefongespräch nur mit automatisch erreichbaren Teilnehmern in China möglich. Wie viele des genau sind, weiß man in der Österreichischen Post nicht genau zu sagen. Es sind jedenfalls hauptsächlich öffentliche Stellen in Großstädten. Wann China jemals vollautomatisch erreicht werden kann, steht noch in den Sternen. "Noch in diesem Jahrzehnt", heißt es lakonisch aus der Postzentrale in Wien.