Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.01.2003

Telegramm

Indisches Haus steigt in deutschen Markt ein

Der indische Offshore-Anbieter NIIT ist bereits im November in den deutschen Markt gestartet. Das mit Schulungsprogrammen groß gewordene Haus übernahm den mittelständischen Softwareanbieter AD Solutions aus Monheim. Die neue Tochter soll das Onsite-Offshore-Konzept vorantreiben, in dessen Rahmen lokale Experten die Kunden betreuen und die eigentlichen Entwicklungsarbeiten in indische Softwarefabriken ausgelagert werden.

Outsourcing in der öffentlichen Verwaltung

Einer Prognose des Marktforschungshauses Input zufolge werden die US-amerikanischen Behörden im Jahr 2007 rund 15 Milliarden Dollar für Outsourcing-Dienste ausgeben. Verglichen mit der im letzten Jahr investierten Summe von 6,6 Milliarden Dollar bedeutet dies eine Steigerung um 127 Prozent. Für Deutschland liegen keine aktuellen Zahlen vor, dafür gibt es aber ein junges Beispiel: Für das bayerische Justizministerium bereitete Unisys rund 12000 Arbeitsplätze an 200 Standorten auf den elektronischen Rechtsverkehr vor. In der Folge übernimmt der Dienstleister das LAN-, Konfigurations- und Störfall-Management der erstellten Umgebung.

Anonyme Kontaktaufnahme

In dem Portal www.benchpark.de können Anwender, die Ausschreibungen oder Projekte planen, nun auch anonym mit CRM-Service-Anbietern und Web-Agenturen Kontakt aufnehmen. Die aktuelle Funktion wurde aufgenommen, weil sich Projektbetreiber mit dem Bekanntwerden anstehender Vorhaben einer Angebotsflut gegenübersehen.

TÜV prüft für US-amerikanischen Markt

Die zur süddeutschen TÜV-Gruppe gehörende TÜV Product Service GmbH ist als Prüfstelle für technische Produkte anerkannt, die im US-amerikanischen Markt eingeführt werden sollen. Die Occupational Safety and Health Administration erteilte dem Haus ein entsprechendes Zertifikat.

Deutsche Post berät

Seit dem 1. Januar hat die Deutsche Post ihre Geschäftsfelder mit Beratungsfunkionen sowie die Marktforschung in eine Tochtergesellschaft mit dem prägnanten Namen Deutsche Post World Net Business Consulting GmbH zusammengefasst. Die dort beschäftigten 130 Mitarbeiter liefern interne Management-Beratung mit Fokus auf Strategie, Organisation und Geschäftsprozesse.