Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.01.1996

Telegramm

Nein, der Papst ist weder virtuell noch ein Cyber-Punk - auch wenn man sich seinen Weihnachtssegen im Internet, seit jeher urbi et orbi gewidmet, abholen konnte.

*

Seit dem 21. Dezember letzten Jahres ist die "Telefonzulassungsverordnung" in Kraft. Derzufolge duerfen Haendler nur noch Telefone und andere Kommunikationsgeraete anbieten, die fuer die Bundesrepublik oder europaweit zugelassen sind. Der Verkauf von Geraeten unter dem Label "nur fuer den Export" ist untersagt.

*

Im Rahmen eines sechsjaehrigen Vertrages mit Digital Equipment Corp. investiert Cirrus Logic Inc. 355 Millionen Dollar, um die Produktionskapazitaet der nicht ausgelasteten Alpha-Chip-Fabrik in Hudson, Massachusetts, mitzunutzen.

*

Toshiba und die Kreditkartenfirma Visa beginnen in Japan damit, 30000 Anwender mit Chipkarten und Kartenlesegeraeten auszustatten. Mit dem Versuch wollen die Unternehmen die Moeglichkeiten testen, im Internet einzukaufen und elektronisch zu zahlen.

*

Der einstige Edel-Cloner Compaq versucht, seine Produkte nun auch als besseres Spielzeug auf den Markt zu bringen. Die deutsche Tochter des PC-Anbieters hat mit Toys'R'Us eine Vertriebsvereinbarung abgeschlossen. Die Spielwarenkette richtet fuer den Verkauf von "Presario"-PCs in allen ihren 57 deutschen Filialen eigene "Multimedia Family Center" ein. Laut Compaq-Geschaeftsfuehrer Kurt Dobitsch ist die Zusammenarbeit ein "Meilenstein in der Entwicklung der PC-Branche".