Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.02.1996

Telegramm

Die fuer Ende des Jahres geplante Inbetriebnahme des groessten europaeischen Luftfahrt-Kontrollzentrums in Swanwick, England, wird sich um mindestens zwoelf Monate verschieben. Aufgrund gravierender Sicherheitsmaengel der Software werden die Fluglotsen ihre Arbeit nicht vor Ende 1997 aufnehmen koennen. Fuer den Installationsauftrag in Hoehe von 130 Millionen Pfund ist ein Konsortium aus der amerikanischen Loral Systems, Siemens, Plessey und Frequentis verantwortlich.

*

Nach Ansicht des amerikanischen Geheimdienstes CIA sind die Web-Seiten auf dem Host "Virtual Visions" in Rochester eine Bedrohung fuer den texanischen Senator Bob Dole. Auf den satirischen Pages koennen Surfer die Koepfe des Praesidentschaftskandidaten sowie anderer Politiker und sonstiger Beruehmtheiten wie Tom Hanks oder Bill Gates virtuell explodieren lassen.

*

Die Microsoft Corp., nicht bekannt fuer Niedrigpreisprodukte und billige Werbeangebote, hat anscheinend einen neuen Weg im Kampf gegen Softwarepiraterie beschritten. Studenten in Deutschland und Frankreich bekommen Pakete wie "Office 95" und "Visual Basic" um bis zu 60 Prozent preiswerter. Aufgrund der grossen Nachfrage soll die Kampagne in Kuerze auch auf England, Italien und Schweden ausgeweitet werden.

*

Die Staatsanwaltschaft Mannheim ermittelt jetzt auch gegen den Online-Anbieter AOL Bertelsmann Hamburg wegen Verdachts auf Beihilfe zur Volksverhetzung aufgrund rechtsradikaler Schriften im Internet. Verfahren gegen T-Online und Compuserve sind eingeleitet.