Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.02.1996

Telegramm

Die IBM Credit Corp. bietet allen Leasingnehmern verguenstigte Finanzierungsraten von 5,9 Prozent an. Die Konditionen gelten fuer alle Netzwerkprodukte sowie ausgesuchte Rechner der Baureihen AS/400 und RS/6000. Auch PCs und Speicherprodukte sind von der Massnahme betroffen.

*

Nach Untersuchungen von Dataquest stieg der Verkauf von PCs im vierten Quartal des vergangenen Jahres um ueber 21 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Aber der Zuwachs haette nach Meinung der Analysten noch groesser ausfallen koennen. Unguenstig fuer die sonst eher positive Bilanz war der deutsche Markt. Hier konnten nur magere sieben Prozent Umsatzplus erwirtschaftet werden.

*

Fuer eine bisher noch nicht bekannte Summe plant die Netscape Communications Corp., die Paper Software Inc., einen Hersteller von Virtual-Reality-Tools aus New York, zu kaufen.

*

Unter dem Codenamen "Kona" will die Sun Microsystems Inc. ein rudimentaeres Betriebssystem auf Basis ihrer "Java"-Software entwickeln. Es soll zeitgleich mit den fuer Ende des Jahres geplanten Internet-Clients ausgeliefert werden. Das System ermoeglicht Multithreading und Netzwerkunterstuetzung. Es wird jedoch kein eigenes File-System und keinen virtuellen Speicher unterstuetzen. Auf den Clients laufen mit Hilfe von Kona neben Suns Browser "Hot Java" auch Produkte anderer Anbieter sowie einfache "Embedded-Applications".