Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.04.1996

Telegramm

Lotus verschiebt die fuer den 29. April 1996 angekuendigte Auslieferung von Notes, Version 4.1, um zehn Tage.

*

Die noch fuer dieses Jahr versprochene Freigabe der neuen Apple- Betriebssystem-Generation "Copland" findet nicht statt. Apple-Chef Gilbert Amelio erklaerte, Copland werde ein "1997er Ereignis", wollte den Auslieferungstermin aber nicht genauer festlegen. Einige technische Features wie integrierter Internet-Zugang und verbessertes Datei-Management, die urspruenglich mit dem Betriebssystem kommen sollten, werden nach Worten von Amelio in System 7.5 integriert sein.

* Die Firma Aromascan aus Crewe in England hat das digitale Trueffelschwein erfunden und damit auf der Insel einen Technologiepreis der britischen Regierung gewonnen. Der "Aromascanner" kann Gerueche identifizieren und mit gespeicherten "Geruchsbildern" vergleichen. Im Test hatte das Geraet gegenueber franzoesischen Trueffelschweinen die Nase vorn, in der Realitaet soll es die Roestung von Kaffeebohnen ueberwachen.

*

Den "Apple Performa 6300" soll man auch mit der Sony-TV- Fernsteuerung "RM-V21" an- und ausschalten koennen. Das behaupten jedenfalls einige Usenet-Postings.

*

Auf der Londoner Ausgabe der Comdex will Intel in dieser Woche "Proshare Video System 200" vorstellen. Die Entwicklung soll es ermoeglichen, bis zu 24 PCs fuer eine Videokonferenz miteinander zu verbinden. Ausserdem kann das System normale Telefone anrufen, und es ermoeglicht den Austausch von elektronischen Dokumenten.