Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.05.1996

Telegramm

Microsoft wird sein Betriebssystem Windows 95 in den USA an Schulen für 19,95 Dollar verkaufen, 60 Dollar unter dem Ladenpreis. Das Angebot gilt vom 1. Mai bis 31. Oktober 1996. Außerdem will das Unternehmen für Lehrerfortbildungsprogramme Windows-95-Software und Schulungsmaterialien im Wert von einer Million Dollar stiften.

*

Einer Umfrage der Kommunikationsforschungsgesellschaft Jupiter zufolge wird in den USA bis zum Jahr 2000 jeder dritte Haushalt über einen Internet-Anschluß verfügen. Das wären 35,2 Millionen Anschlüsse gegenüber 9,6 Millionen im Jahr 1995. Die Marktforscher von Dataquest rechnen für 1996 mit einem Wachstum von 13,6 Prozent im US-Heimcomputermarkt.

*

Der 33jährige Student David Levy hat einen mit 30000 Dollar dotierten Preis des Massachusetts Institute of Technology (MIT) für die Erfindung einer Tastatur in Kreditkartengröße erhalten. Levy hat eine eigene Firma, TH Inc. - gesprochen "Think" -, und besitzt vier Patente, acht weitere Anträge laufen. Nach Aussagen der MIT-Sprecherin Hillary Deutschman steht AT&T bereits mit Levy in Verhandlungen, um die Erfindung in Telefonen einzusetzen.

*

Ein Antrag des Republikaners Robert Marshall, künftig alle Kreditkartengeschäfte im Internet, bei denen es um Zugang zu pornografischen Inhalten geht, auf der Kreditkartenrechnung mit einem entsprechenden Hinweis zu markieren, ist vom zuständigen Ausschuß des US-Repräsentantenhauses um ein Jahr vertagt worden.