Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


16.06.1995

Telegramm

Die Deutsche Bahn AG laesst ihre mehr als 3000 in Bahnhoefen und Reisezentren aufgestellten Terminals fuer den Fahrkartenverkauf mit dem Unix-System "SCO Open Desktop" von der Santa Cruz Operation (SCO) GmbH, Bad Homburg, laufen. Bisher lief das seit 1988 eingesetzte Vertriebssystem "Kurs 90" auf Basis des Betriebssystems "SCO Xenix".

* Die Microsoft Corp. hat einem Bericht der "Infoworld" zufolge bestaetigt, dass die amerikanischen Justizbehoerden wegen des Bundlings des Betriebssystems Windows 95 mit dem Online-Dienst Microsoft Network ermitteln. Entsprechende Meldungen waren bisher nur durch konkurrierende Unternehmen wie America Online, Compuserve und Prodigy an die Oeffentlichkeit gelangt. Die Wettbewerber fuerchten, dass sich Microsoft durch die Verknuepfung von Betriebssystem und Online-Service auf unfaire Weise einen Marktvorteil verschafft.

* AT&T wird zusammen mit der Videoserver Inc. in Kuerze eine neue Videokonferenz-Loesung vorstellen. Das System soll auf dem H.320- Standard basieren und das zeitgleiche Kommunizieren mit drei anderen Gespraechspartnern ermoeglichen.

* Microsoft plant, in diesem Monat mit der Auslieferung einer Betaversion des "Director Service Manager for Netware" zu beginnen. Mit Hilfe des Tools koennen Netware-2.x- und -3.x-User eine Verbindung zwischen dem Novell-Betriebssystem und Windows NT herstellen. Wann das marktreife Produkt zur Verfuegung stehen soll, wurde allerdings noch nicht bekanntgegeben.