Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.07.1995

Telegramm

Sun Microsystems Federal Inc. hat eine Ausschreibung der US-Armee gewonnen, derzufolge das Unternehmen im Laufe von zehn Jahren 28000 Unix-Workstations und -Server liefern wird.

Sunsoft Inc. und Hewlett-Packard Co. haben ein Entwicklungs- und Marketing-Abkommen geschlossen, das Suns Unix-Variante Solaris an HPs Intel-basierte Vectra-Server anpassen soll.

IBM liefert fuer die Olympischen Spiele 1996 in Atlanta eine Produktdaten-Management-Software und ein CAD-System. Damit sollen Sonderbuehnenbauten, TV-Kamera-Plazierungen und Transportwege geplant werden.

Die kuerzlich gebildete Document Management Group ist inzwischen auf 40 Mitglieder angewachsen. Die Interessengemeinschaft will offene Industriestandards fuer elektronisches Dokumenten-Management erarbeiten.

Die Chase Manhattan Bank hat "Chase Trader", ein Devisenhandels- und -abrechnungs-System, eingefuehrt. Die Komponente ist Bestandteil von "Chase Inside", einem integrierten Paket Windows- basierter Anwendungen fuer weltweites Finanz-Management.

Ab dem 24.August macht Bill Gates Ernst und liefert Windows 95 aus - zumindest in Nordamerika. Derzeit laeuft die Produktion auf Hochtouren. Zusaetzlich zu den eigenen Werken in Puerto Rico und Bothell, Washington, produzieren fuenf Fremdfirmen woechentlich insgesamt mehr als eine Million Kopien der Software.