Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.08.1995

Telegramm

EU-Binnenmarktkommissar Mario Monti hat die Mitgliedstaaten der Gemeinschaft aufgerufen, ihre Gesetze an die Eurorichtlinie zum Datenschutz vor der dort genannten Frist von drei Jahren anzupassen. Fehlende Gesetze blockierten Investitionen zur Entwicklung der Informationsgesellschaft.

*Eine elektronische Unterschriftensammlung gegen die geplanten franzoesischen Atomversuche auf dem Mururoa-Atoll laeuft im Internet. In den ersten 48 Stunden haben sich ueber 50000 Menschen aus 85 Laendern an der Protestaktion beteiligt. In Deutschland unterstuetzt das Fernsehmagazin "TV Today" mit seinem Online- Service "The Navigator" die Initiative. Ziel der Organisatoren an der Universitaet Tokio ist es, dass eine Million Menschen ihre Adresse per E-Mail in ein elektronisches Formular eintragen.

* Gegen die Plaene mehrerer Bundeslaender, bei einer Reform der Landesmediengesetze den Rundfunkbegriff auch auf Online-Dienste auszudehnen, hat der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) protestiert. Eine solche Regelung wuerde die Presse von einer finanziellen Beteiligung an den neuen Diensten und von ihrer Nutzung ausschliessen. * Norbert Haugg, seit 1. August neuer Praesident des Deutschen Patentamts in Muenchen, hat die Einrichtung einer staatlich finanzierten Foerderung in zweistelliger Millionenhoehe gefordert. Mit den Geldern sollten Erfinder bei der Anmeldung von Patenten unterstuetzt werden.