Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.09.1995

Telegramm

Die Regierung der VR China schwimmt gegen den Strom. Das Pekinger Elektronikministerium hat mitten im Rummel um Windows 95 die Buerger und Unternehmen des Landes aufgefordert, IBMs OS/2 Warp auf ihren Computern zu verwenden. Bill Gates duerfte es gelassen sehen: Die Empfehlung hat keine bindende Wirkung, und Mao ist auch baden gegangen.

Der taiwanische oberste Gerichtshof hat ein Urteil verworfen, nach dem Intels einstiger Taiwan-Boss Robert Lo wegen Urheberrechtsverletzungen fuer sechs Monate ins Gefaengnis sollte. Intel hatte fuer den Pentium-Prozessor in Taiwan und China die Bezeichnung "Penteng" verwendet, einen Titel, den sich zuvor die Firma Pan Technology Computer hatte schuetzen lassen. Pan versucht nun, auf dem Wege eines Zivilgerichtsverfahrens einen Schadensersatz von umgerechnet rund 100 Millionen Mark einzuklagen.

Die Netzwerk-Management-Plattform "Open View" von HP soll nach Ankuendigung des Unternehmens kuenftig Windows NT in vollem Umfang unterstuetzen. Bisher war das nur ueber Hilfskonstruktionen in eingeschraenktem Masse moeglich.

Die Quelle Schickedanz AG & Co, Fuerth, bietet nach eigenen Angaben als erster deutscher Grossversender ausgewaehlte Waren und Dienstleistungen im Internet an ("www.quelle.de"). Neben Bestellungen koennen Kunden auch Nachrichten per E-Mail an Quelle schicken. Das Unternehmen hat angekuendigt, sein Warenangebot schrittweise auszubauen.