Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.10.1995

Telegramm

Ein Gegengeschaeft handelten British Telecom und staatliche Institutionen auf der Insel aus: BT erhaelt per Information- Superhighway Zugang zum Unterhaltungsmarkt und schliesst dafuer alle britischen Schulen und Krankenhaeuser an die Datenautobahn an. Profitieren kann auch Presse-Zar Rupert Murdoch, der moeglicherweise die Programme seiner News Corp. einspeisen darf.

Netscape geht wieder einmal neue Wege. Diesmal wird belohnt, wer groebere Fehler der neuen Browser-Software aufspuert und dem Unternehmen meldet. Das "Bugs-Bounty-Program" sieht beispielsweise 1000 Dollar Preisgeld fuer die erste gefundene Sicherheitsluecke vor. Erst kuerzlich kam Netscape in die Bredouille, als ein Sicherheitscode des Browsers geknackt wurde.

Fusioniert haben die Softwarefirmen Rogue Wave Software Inc. und Inmark Development Corp. Rogue entwickelt C++-Klassenbibliotheken, Inmark Entwicklungswerkzeuge fuer grafische Benutzer- Schnittstellen. Das neue Unternehmen wird unter dem Namen Rogue Wave firmieren.

Eine Symbiose gehen die Consulting-Firma Computer Sciences Corp. (CSC) und der Softwarelieferant SAS Institute Inc. ein. Dabei koennen CSC-Berater bei ihren Kunden auf das technische SAS-Know- how fuer die Konzeption von massgeschneiderten Data-Warehouses zugreifen. Im Gegenzug unterstuetzen die CSC-Mitarbeiter SAS bei Verkaufsverhandlungen. Ausserdem wollen beide Firmen gemeinsam den Prototypen eines Data-Warehouse entwickeln.