Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.03.1994

Telegramm

"Windows NT ist tot". Diese Nachricht sorgt derzeit fuer rege Diskussionen im NT-Forum des Informationsdiensts "Compuserve". Grund der Aufregung ist offenbar ein Artikel des franzoesischen DV- Journals "Informatique", das meldete, Microsoft werde Windows NT moeglicherweise innerhalb der naechsten sechs Monate fallenlassen. Jim Allachin, Vice-President von Advanced Systems bei Microsoft, dementiert diese Absicht. Die Gates-Company sei nach wie vor fest auf NT-Kurs und verbuche steigende Verkaeufe des Betriebssystems.

Microsoft will jetzt auch in das Telekommunikationsgeschaeft einsteigen. Zusammen mit dem US-Telefonhersteller McCaw Cellular plant der Softwaregigant ein weltumfassendes Satelliten- Kommunikationsnetz aehnlich dem Iridium-Projekt von Motorola . Fuer das Projekt, dessen Investitionsvolumen auf neun Milliarden Dollar geschaetzt wird, wollen die Partner 840 kleinere Satelliten in den Weltraum schiessen. Die neue Gesellschaft Teledesic Corp. soll ihren Sitz in Kirkland im US-Bundesstaat Washington haben.

Ueberraschend hat sich die General-Motors-Tochter EDS bei einem der groessten Outsourcing-Deals gegen das favorisierte Gespann IBM und AT&T durchgesetzt: EDS wird Servicepartner der Xerox Corp., weil die beiden Konkurrenten deutlich unterboten werden konnten. Laut "Wall Street Journal" soll in diesem Sommer ein Zehnjahresvertrag im Wert von drei Milliarden Dollar unterzeichnet werden. Angeblich denken auch der Chemiegigant Du Pont und die Fluglinie Delta Airlines ueber Outsourcing nach.