Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.04.1994

Telegramm

Der krisengeplagte franzoesische IT-Konzern Bull, dessen Privatisierung in diesem Jahr ansteht, kommt nicht aus den Schlagzeilen: Nach Berichten verschiedener Zeitungen plant Unternehmenschef Jean-Marie Descarpentries Allianzen mit mehreren Grosskonzernen. Neben dem japanischen Partner NEC und der IBM sind jetzt auch ICL, Fujitsu und die Deutsche Bundespost Telekom im Gespraech. Descarpentries verfolgt angeblich das Ziel, jede der sieben Unternehmens-Divisions mit potenten Industriepartnern zu verheiraten.

Die Siemens AG streckt einer Meldung des Londoner Branchendienstes "Computergram" zufolge ihre Fuehler nach Italien aus. Der bayerische Elektrokonzern plant eine Beteiligung von rund 50 Prozent an der Telekommunikationsgesellschaft Italtel, die zu 20 Prozent der AT&T gehoert.

EDS unterstuetzt die Vereinten Nationen bei der Zusammenfuehrung von Familien, die waehrend der Kriegswirren im ehemaligen Jugoslawien getrennt wurden. Im Mittelpunkt des Projektes "Operation Re-Unite" steht DV-technisch eine Datenbank mit Detailinformationen und Bildern vertriebener Kinder und Jugendlicher. Sie dient dem Hochkommissariat fuer Fluechtlingsfragen der UNO (UNHCR) zur Recherche.

Microsoft will Novell die Marktfuehrerschaft im LAN-Markt streitig machen. Als strategische Waffe soll der Gates-Company Cairo dienen. Ziel: In dem Betriebssystem muessten die OLE-Funktionen fuer das Dokumenten-Management besser funktionieren als bei Netware.