Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


07.10.1994

Telegramm

Der Stuttgarter Daimler-Benz-Konzern will einem Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" zufolge den Vorstandsvorsitzenden der Debis AG, Manfred Gentz, in den Daimler- Vorstand holen, wo er die Ressorts Finanzen und Personal betrauen soll. Nicht nur fuer den Debis-Chef, sondern auch fuer den Geschaeftsfuehrer des krisengeplagten Debis Systemhauses Karl-Heinz Achinger sucht der Automobilgigant angeblich einen Nachfolger.

Die deutsche Alcatel SEL ist massgeblich fuer den drastischen Rueckgang des Halbjahresgewinns beim franzoesischen Telekommunikations-, Energie- und Transportkonzern Alcatel Alsthom SA verantwortlich. Trotz einer leichten Umsatzsteigerung von 13,9 auf 14,7 Milliarden Dollar gegenueber der entsprechenden Vorjahresperiode schrumpften die Konzerngewinne in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres um knapp ein Drittel von 567 Millionen auf 381 Millionen Dollar. Die Alcatel-Manager, die sich derzeit um die Lizenz fuer Frankreichs dritten privaten Mobilfunk bemuehen, erwarten, dass sie die Mobilfunksparte dieses Jahr mit einem ausgeglichenen Ergebnis abschliessen werden.

Einen 16-Millionen-Dollar-Auftrag zog die Unisys Corp. in Korea an Land. Die Amerikaner werden im naechsten Jahr die Boerse in Seoul mit zwei Enterprise-Servern 2200/900 ausstatten. Ebenfalls 1995 bekommt die englische National & Provincial Building Society ein Unisys-System installiert, das unter Windows NT laufen wird. Der Auftragswert betraegt zwoelf Millionen Dollar.