Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.01.2004

Telegramme

Identity-Management zum Festpreis

Die Security Service Group des Beratungshauses Deloitte Touche, Hamburg, hat ein Servicepaket zur Einführung einer Identity-Management-Lösung geschnürt. Das Angebot wurde zusammen mit Tivoli gestaltet und basiert auf den "IBM Tivoli Identity Manager" (Itim). Das Paket wird zum Festpreis angeboten, für eine Umgebung mit 1500 Nutzern stellt Deloitte Touche 200000 Euro in Rechnung. Nach sechs Wochen (inklusive Beratung, Definition, Design, Test und Einführung) stehen den Anwendern Basisfunktionen wie User Self Services und Passwort-Reset sowie Features wie Reports, Rollendefinitionen und Provisioning-Policies zur Verfügung.

Itelligence kauft ein

Im Rahmen eines Assets-Deals hat die Itelligence Outsourcing & Services GmbH, Bautzen, den Bereich Outsourcing samt Kunden und vier Mitarbeitern der Softlab-Tochter LOT Consulting GmbH übernommen. LOT bietet unter anderem Hosting-Leistungen für SAP-Applikationen an. Die betroffenen Systeme wurden in das Dresdner Rechenzentrum von Itelligence verlagert.

Unisys setzt auf BPO

Unisys-CEO Lawrence Weinbach rechnet im Jahr 2004 mit einer zweistelligen Wachstumsrate im Unternehmensbereich Business Process Outsourcing (BPO). Anlässlich einer Analystenkonferenz nannte er dies als vordringliches Ziel für das neue Jahr. Des Weiteren betonte er die weitere Zusammenführung von Consulting und Systemintegration. Weinbach meint, die Unisys-Transformation von einem Hardwarehersteller zu einem serviceorientierten und technischen Lösungsanbieter sei vollzogen.

Qualitäts-Management zur Miete

Die Compass GmbH, Erfstadt, bietet ihre Anwendung zur Dokumentation von Qualitäts-Management-Prozessen "CQMS" ab sofort zur Miete an. Die Software steht ab 37 Euro pro Monat in einer Einmandantenlizenz zur Verfügung. Der Vertrag ist jeweils zum Quartalsende kündbar.

IBM und Akamai kooperieren

IBM und der Hosting-Betreiber Akamai Technologies haben ihre Zusammenarbeit im Bereich Web-basierender Dienste erweitert. Demnach bieten die Unternehmen künftig ein Add-on für Websphere Studio an, über das sich im Akamai-Netz bereitgestellte Java-Programmier-Tools in die Entwicklungsumgebung einbinden lassen. Der Dienst ist ab 2000 Dollar für eine Million Abfragen erhältlich.